Resilienz Schweiz

Resilienz, die 8 resilienzfördernden Eigenschaften

 

Resilienz beschreibt die psychische Widerstandskraft und die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen gut zu meistern und daran zu wachsen. In der VUKA-Welt (volatil, unsicher, komplex, ambivalent) sind wir immer wieder gefordert, uns wendig und flexibel auf Veränderungen einzustellen. Es lohnt sich, sich mit unseren Mustern und Gewohnheiten auseinanderzusetzen. 

 

Ein resilientes Verhalten im Umgang mit sich selbst (wie auch mit der Umgebung) sind wesentliche Schlüsselkompetenzen, um mit den vielfältigen beruflichen und privaten Anforderungen klar zu kommen und dabei gesund und leistungsfähig zu bleiben.